Süßes zum Start

|   Werne

Für drei junge Menschen begann mit Beginn des Monats August das Berufsleben in der Stadtverwaltung.

Den ersten Arbeitstag hatten Rilana Grennigloh, die ein Duales Studium zum Bachelor of Arts absolviert, die angehende Verwaltungsfachangestellte Kiara Luna Hubschmid und der künftige Straßenwärter Can Biermann. Die Drei waren aus 239 Bewerbungen ausgesucht worden; die meisten davon gingen für die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten ein. Ausgeschrieben hatte die Stadt zudem den Ausbildungsplatz zum Informatikkaufmann. „Unter den Bewerbungen war bedauerlicherweise kein geeigneter Kandidat“, erläuterte Bürgermeister Lothar Christ, als er am Donnerstag die neuen Azubis gemeinsam mit dem Personalchef Jörg Krumrey, der Personalratsvorsitzenden Martina Eden-Hetberg, Ausbildungsleiterin Renate Hölscher, Ausbildungsbetreuerin Karina Eckholt und der Gleichstellungsbeauftragten Kerstin Hoffmann willkommen hieß und ihnen einen guten Start ins Berufsleben wünschte. Ein Start, der den drei Neuen mit einer gut mit Süßigkeiten gefüllten Werne-Tasse und Gute-Laune-Drops im Wortsinn versüßt wurde. thw

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von