Halten und Loslassen

|   Werne

Mit der Theatergruppe „FiftyFifty“ aus Hamm betreten am Sonntag (17. Februar) dreizehn Frauen im besten 50+-Alter die Bühne im FlözK.

Wer die Frauen in den vergangenen Jahren schon einmal in Aktion gesehen hat, weiß, dass man gespannt sein darf, was sie sich für ihr neues Programm „Wechselspiel – Geschichten vom Festhalten und Loslassen“ so ausgedacht haben. Die Gruppe „FiftyFifty“, die seit nunmehr fünf Jahren besteht, bringt ihr mittlerweile viertes Stück auf die Bretter, die für die Spielerinnen zwar nicht die ganze Welt bedeuten, aber doch einen wichtigen Platz in ihrem Leben einnehmen. In einem bunten Mix aus Spielszenen, Choreografien und Texten bringen die Spielerinnen Geschichten über alte Gewohnheiten und neue Pläne, über angepassten Alltag und neue Wohnformen, über alte Lieben und neue Beziehungen auf die Bühne – immer mit einer stimmigen Mischung aus Humor, Selbstironie und Ernsthaftigkeit.  Los geht‘s um 18 Uhr im FlözK, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Hutspenden wird gebeten. 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von