Bester Reitsport mit Springen und Dressur

|   Werne

Vom 22. bis 25. August 2019 findet das Sommerturnier des Reitvereins St. Georg Werne auf der Reitanlage in Ehringhausen statt.

Freuen dürfen sich Freunde guten Reitsports auf viele Spring- und Dressurprüfungen der verschiedenen Klassen, unter anderem auch das Finale des  Nachwuchschampionates des KRV Unna-Hamm 2019 für Dressur- und Springpferde.
Das  Turnier beginnt am Donnerstag (22. August) um 9 Uhr mit einer Springprüfung Klasse A**, im Laufe des Tages gibt es weiter Springprüfungen der Klasse A**, Klasse L und Klasse L mit steigenden Anforderungen. Am Freitag geht das Turnier um 8 Uhr weiter mit Springprüfungen der Klasse A, Klasse L und Klasse M*. Die Dressurreiter starten am Freitag um 9.30 Uhr; dann sind  auf dem Dressurplatz unter anderem  Prüfungen der Klasse E, Klasse A und Klasse L zu sehen. Um 7.30 Uhr geht‘s dann am Samstag weiter mit einer Springprüfung Klasse L und auf dem Dressurplatz mit einer Dressurprüfung der Klasse A*. Im Laufe des Tages finden einige Prüfungen auch für jüngere Reiterinnen und Reiter statt - vom Reiterwettbewerb, Dressur Klasse E, Springreiterwettbewerb bis hin zur Mannschafts-Springprüfung der Klasse M um 18 Uhr wird einiges an spannendem Reitsport geboten. Die Mannschafts-Springprüfung der Klasse M ist sicherlich für die Zuschauer nochmal Highlight.
Am Sonntag gilt „Der frühe Vogel fängt den Wurm“: bereits um 7 Uhr geht‘s los mit einem Stilspringen Klasse A*, fast zeitgleich starten die Dressurreiter mit einer Prüfung der Klasse L mit Kandare.  Mit Prüfungen der Klasse A, Klasse L und M in der Dressur und im Springen bis hin zu einem der Höhepunkte, der  Springprüfung Klasse S* mit Stechen um 15.15 Uhr, verspricht auch der Sonntag wieder tollen Reitsport.
Mit Brötchen, Würstchen, Pommes, Pizza, Eis, Kuchen, Torten, Kaffee und einem kühlen Bier wird der RV St. Georg wieder bestens für die Bewirtung der Besucher an allen Turniertagen sorgen. Die Anlage in Ehringhausen ist übrigens auch sehr gut mit dem Fahrrad zu erreichen ist - die Radwege führen direkt bis zur Südkirchener Straße 61. Der Besuch des Turniers lässt sich also gut mit einer Radtour verbinden. Der RV St. Georg freut sich auf viele Besucher - von jung bis alt, von klein bis groß.
Und zum Vormerken: nur eine Woche später, vom 30. August bis zum 1. September, ist der RV St. Georg Gastgeber des Provinzial-Turniers 2019 mit Dressur, Springen und Geländeritt.
• st-georg-werne.de

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von