News - Werne

"Gegen den Strom" - Freitag, 29. September 2017

"Gegen den Strom" hat der frühere Werner Bürgermeister Meinhard Wichmann - inspiriert von einem Kunstwerk - seine jetzt veröffentlichte Biografie genannt. „Gegen den Strom“ formuliert die Grundhaltung eines Mannes, der stets für seine Ansichten und Überzeugungen eintrat und sie nicht aufgab, nur weil es Mode, Zeitgeist oder eine Umgebung von ihm verlangten. Von 1997 bis zum Jahr 2004 war Meinhard Wichmann - erster hauptamtlicher - Bürgermeister von Werne. Die Werner Zeit nimmt einen großen Teil des Buches ein, berichtet aber auch aus Kind- und Jugendzeit, berufliche Entwicklung und die Zeit nach Werne, als Meinhard Wichmann sich noch bis vor kurzem…

Kita auf Zeit - Donnerstag, 28. September 2017

In den Räumen der ehemaligen Barbaraschule haben Anfang August Kinder Quartier bezogen. Jetzt möchte sich die Einrichtung am 6. Oktober vorstellen. Parallel zur Wiedernutzung der ehemaligen Kita St. Konrad hat die Stadt auch in der einstigen Förderschule eine Kindertagesstätte in Trägerschaft der Jugendhilfe Werne als Übergangslösung eingerichtet, die bis zum Bau der neuen Kita in Trägerschaft des DRK an der Klöcknerstraße die Betreuung sicherstellt. „Wir sind eine Kita auf Zeit,“, sagt Leiterin Ute Waterhues, die bewusst das Wort Provisorium ablehnt: „Provisorium klingt nach etwas Unfertigem, mit dem man sich abfinden muss. Hier haben wir großen Wert darauf gelegt, die Kita…

"Sicher fĂŒhlen und Spaß… - Donnerstag, 28. September 2017

Noch drei Wochen, dann werden wieder Besucher in Scharen auf die Sim-Jü-Kirmes strömen. Um ihre Sicherheit zu gewährleisten, stellt das Ordnungsamt gemeinsam mit weiteren Beteiligten ein Konzept auf, das regelmäßig aktualisiert wird. Ein Konzept, das jetzt nicht zuletzt mit Blick auf Terroranschläge in jüngster Vergangenheit noch einmal erweitert wurde. Kordula Mertens und Werner Kneip vom Ordnungsamt erläuterten jetzt das Konzept, das sie gemeinsam mit allen Beteiligten entwickelt haben. Für Sicherheit sorgen neben dem Ordnungsamt die Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst, das DRK, der Bauhof, das Jugendamt und das Streetwork sowie der Sicherheitsdienst BAK. Auch mit den Schaustellern steht das Ordnungsamt im…

Oper bewusst hören - Mittwoch, 27. September 2017

Eine Oper ist natürlich Schauspiel, vor allem aber Musik. Dass sich Opernbesucher auf die und nicht vornehmlich auf das Visuelle konzentrieren, das möchte Andrea Knefelkamp-West mit ihrer Reihe „OHRENforum“ in der Fabi erreichen. Nach Werken Verdis im Frühjahr stellt sie dazu bei der zweiten Auflage Werke des Komponisten Giacomo Puccini in den Mittelpunkt. „Mir geht es um das bewusste Hören der Musik“, sagt die langjährige Dramaturgin am Theater Dortmund, „die Kursteilnehmer werden überrascht sein, was man alles hören kann“. Andrea Knefelkamp-West, in Werne auch durch verschiedene Konzerte bekannt, will klanglich erfahrbar machen, wie beispielsweise Puccini mit „Manon Lescaut“ die Opernwelt…

Mit Schleppern durch das Jahr - Dienstag, 26. September 2017

Sie sind zwar schon recht betagt, verrichten gleichwohl noch zuverlässig ihren täglichen Dienst: die historischen Schlepper, die der neue Kalender des heimischen Verlegers Hubert Schmölzl zeigt. Schon zum vierten Mal legte Hubert Schmölzl jetzt in seinem „Sach+Fach-Verlag“ den Schlepperkalender auf, der bereits einen großen Freundeskreis besitzt - sowohl bei Oldtimerfans wie auch bei den Besitzern der Trecker. „Nach den ersten Kalendern sind viele gekommen und haben mich auf ihre ‚Schätzchen‘ aufmerksam gemacht“, berichtet der Verleger - so werden die Motive in den kommenden Jahren nicht ausgehen. Der neue Kalender für das kommende Jahr verzeichnet wahre Oldtimer wie einen Hanomag aus…

Kaninchen-Schau an neuem Ort - Dienstag, 26. September 2017

80 Rassekaninchen, sechs unterschiedliche Rassen, sieben verschiedene Farbaufschläge - das sind die „Eckdaten“ der Vereins- und Lokalschau des Rassekaninchen-Zuchtvereins „Gut Zucht“ Werne am kommenden Wochenende (7./8. Oktober), die erstmals im Taubenheim der RV Germania im Grote-Dahl-Weg stattfindet. Nicht nur der Ort ist neu - im Rahmen der Vereins- und Lokalschau präsentieren zum ersten Mal auch die Züchter des Rassegeflügelzuchtvereines eine kleine Auswahl an Tieren. „Da alle Kleintiervereine auf der Suche nach Nachwuchs sind, möchten wir uns in Zukunft gerne gegenseitig austauschen und unterstützen“, erklärt der RKZV-Vorsitzende Bernd Budde. Eingeladen zur Schau sind nicht nur Züchter, sondern alle Tier- und Kaninchenfreunde und…

Auftakt mit "Hundewetter" - Dienstag, 26. September 2017

Zum Auftakt der Theatersaison zeigt das Kulturbüro am Donnerstag (5. Oktober) ab 20 Uhr im Kolpingsaal die Komödie „Hundewetter“ von Brigitte Buc. Die Inszenierung des Tournee-Theaters am Kurfürstendamm ist besetzt mit prominenten Schauspielern wie Marion Kracht, Judith Hoersch, Lene Wink und Daniel Morgenroth. Ein Septembermorgen in Berlin: Es regnet, besser gesagt, es schüttet ununterbrochen – kurz, es ist Hundewetter. So kommt es, dass ein kleines Café der Zufluchtsort für drei Frauen wird, die hier zufällig aufeinander treffen. Da das Café überfüllt ist, müssen die drei an einem kleinen Tisch im Hinterzimmer Platz nehmen. Unverhofft werden sie so zu einer Schicksalsgemeinschaft,…

Extraschichten - Freitag, 22. September 2017

Der Kanalbau ist in den letzten Zügen, der Bereich an Volksbank und Eisdiele ist gepflastert - die Arbeiten zur Neugestaltung der Bonenstraße kommen weiter gut voran. Schlechtes Wetter und Überraschungen im Boden haben allerdings den Zeitpuffer von einer Woche dahinschmelzen lassen. Wenn in vier Wochen die Sim-Jü-Kirmes eröffnet wird, soll der erste Bauabschnitt abgeschlossen sein. Das bleibt weiter erklärtes Ziel. „Es sieht gut aus. Wir liegen im Zeitplan, allerdings darf jetzt nichts mehr passieren“, sagt Wilko Böcker vom Tiefbauamt. Damit die Arbeiten zügig vorankommen, legen die Arbeiter an diesem und dem kommenden Samstag eine Sonderschicht ein. Sowohl der Bauern- und…

Nachdenkliches und Unterhaltsames - Mittwoch, 20. September 2017

„Life is a Cabaret“ - eine Botschaft, die das Ensemble „Intakt“ auch bei seinem nächsten Konzert am Samstag (30. September) vermittelt. „Was bringt es, allein in deinem Zimmer zu hocken? Komm und höre, wie die Musik spielt! Das Leben ist ein Cabaret, alter Freund. Los, komm ins Cabaret“, heißt es in einem Lied. „Intakt“ führt die Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm durch verschiedene Zeitabschnitte, in verschiedene Länder und quer durch sehr unterschiedliche Musikrichtungen. Es bietet seinem Publikum eine vielseitige Bühnenshow mit Gesang und Tanz und mit tollen Outfits. Wer das Ensemble kennt, weiß, dass es sowohl stimmungsvoll Nachdenkliches als auch…

LKW kippte um - Dienstag, 19. September 2017

Auf einer Baustelle im Evenkamp befreite die Feuerwehr am Dienstagmorgen einen Fahrer aus einem umgekippten LKW. Gegen 9 Uhr wurden per Meldeempfänger die Mitglieder des Löschzug Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne mit dem Stichwort „Technische Hilfe- Baustellen-LKW umgekippt, Person noch im Fahrzeug“ in den Halohweg alarmiert. Ein Baustellen LKW war beim Abkippen der Ladung auf dem durch den Regen aufgeweichten Boden eingesackt und durch den hohen Schwerpunkt umgekippt. Glücklicherweise wurde der Fahrer dabei nicht wie gemeldet eingeklemmt, allerdings verletzt im Fahrerhaus eingeschlossen. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst betreuten den Verletzen und entfernten parallel die Frontscheibe des LKW. Nachdem die Zugangsöffnung…

 < 1 2 3 4 >  Last ›
Insgesamt 1887 Artikel auf 189 Seiten
Werne am Sonntag - Werne