Berühmtester Zauberlehrling

|   Werne

Zwei Jahrzehnte ist es her, dass der erste Harry-Potter-Band erschien. Ein Jubiläum, das weltweit am 1. Februar mit einer „Harry-Potter-Booknight“ mit dem Titel „Phantastische Tierwesen“ gewürdigt wird - auch in Werne bei Bücher Beckmann.

Mit „Harry Potter und der Stein der Weisen“ begründete die britische Schriftstellerin Joanne K. Rowling die Erfolgsgeschichte des mittlerweile berühmtesten Zauberlehrlings der Welt. Sieben Bände sind erschienen, von denen jeder ein Schul- und Lebensjahr Harry Potters beschreibt. Begleitend ist das Buch „Phantastische Tierwesen“ entstanden, später auch ein gleichnamiger Fantasyfilm.
Weltweit und auch in Werne hat die Figur eine große Fangemeinde - keineswegs nur Jugendliche. „Schnell hatten damals Kinder und Jugendliche ihre Eltern mit dem ‚Harry-Potter-Virus‘ infiziert“, berichtet Reinhild Niehues von der Buchhandlung Beckmann. Wenn sie nun am 1. Februar zur „lokalen Booknight“ zu Bücher Beckmann einlädt, dann ist dies eine gleichsam generationsübergreifende Einladung. „Es wird ein gemütlicher Abend mit Rätseln und Geschichten“, kündigt Reinhild Niehues an, die selbst in die Rolle der Vorleserin schlüpft. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, gleichwohl sollte eine Anmeldung - persönlich oder unter Tel. 2526 erfolgen. Eingeladen sind nicht allein die „eingefleischten“ Harry-Potter-Fans - vielleicht werden am 1. Februar noch mehr Menschen mit dem „Potter-Virus“ infiziert. thw

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing