Kaninchen-Schau an neuem OrtDienstag, 26. September 2017

Mit einem Dalmatiner Rex und einem schwarzen Zwergwidder geben die Rassekaninchen-ZŘchter einen Vorgeschmack auf die Vereinsschau. Foto: Thomas Wegener

80 Rassekaninchen, sechs unterschiedliche Rassen, sieben verschiedene Farbaufschläge - das sind die „Eckdaten“ der Vereins- und Lokalschau des Rassekaninchen-Zuchtvereins „Gut Zucht“ Werne am kommenden Wochenende (7./8. Oktober), die erstmals im Taubenheim der RV Germania im Grote-Dahl-Weg stattfindet.

Nicht nur der Ort ist neu - im Rahmen der Vereins- und Lokalschau präsentieren zum ersten Mal auch die Züchter des Rassegeflügelzuchtvereines eine kleine Auswahl an Tieren. „Da alle Kleintiervereine auf der Suche nach Nachwuchs sind, möchten wir uns in Zukunft gerne gegenseitig austauschen und unterstützen“, erklärt der RKZV-Vorsitzende Bernd Budde. Eingeladen zur Schau sind nicht nur Züchter, sondern alle Tier- und Kaninchenfreunde und insbesondere auch Kinder und Jugendliche. Auf sie warten ein Korkenschießen und ein Kinder- Kaninchenquiz, bei dem es um attraktive Preise wie Gutscheine von „Intersport“, dem Kino oder der „Kuhbar“ geht. Die Preisverleihung findet am Sonntag um 13 Uhr statt; bei Punktgleichheit entscheidet das Los. Zu den weiteren Attraktionen gehört eine Tombola mit 400 Preisen. Für die Bewirtung der Besucher sorgen wie in den Vorjahren die Frauen der Züchter - es gibt Pommes frites, Würstchen, Waffeln, Kaffee und Kuchen sowie diverse Getränke. Neben der Präsentation der Rassekaninchen dient die Schau auch dazu, weitere Menschen für die Zucht zu interessieren und neue Mitglieder zu gewinnen. Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 15 Uhr. thw

Mehr Informationen zur Rassekaninchen-Zucht und zum Verein gibt‘s im Vorfeld unter Tel. 539864.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: WaS
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Werne am Sonntag - Kaninchen-Schau an neuem Ort