Nachrichten-Ticker

Bilder werden geladen

12.000 Euro für die Integration

„Komm an NRW“ heißt ein Programm des Landes zur Förderung der Integration von Menschen, die hier Zuflucht suchen.…  [mehr]

Erstspender werben

Blutspenden - das gehört für viele Menschen in Werne einfach zum alltäglichen Leben. Der hiesige DRK-Ortsverein begrüßt regelmäßig…  [mehr]

Zum Auftakt Eis für alle

„Als das Programm der Stadt startete, war ich gerade sieben Jahre alt“, sagte Bürgermeister Lothar Christ, als er…  [mehr]

12.000 Euro für die Integration
Erstspender werben
Zum Auftakt Eis für alle

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Tipps und Termine Schauen Sie mal rein.

Kleinanzeigen Lesen Sie unsere Kleinanzeigen online.

Bewährtes Rezept

Ein gepflegtes Glas Wein, dezente Musik im Hintergrund, kleine kulinarische Köstlichkeiten, stimmungsvolle Beleuchtung, viele Besucher, die miteinander ins Gespräch kommen - wenn diese Attribute genannt werden, ist klar: das Weinfest des CDU-Stadtverbands steht an. 1999 hatte CDU-Mitglied Jörg Weber das Fest, das zunächst am Moormannteich stattfand, organisiert. Via Marktplatz wanderte die Veranstaltung im Lauf der Jahre zum Kirchplatz, gehört längst zum festen Bestandteil des Kalenders in den Sommerferien. „Es ist ein… [mehr]

Frauen „hängen sich rein“

„Häng dich rein ins Netz, das Frauen trägt“ – so lautet die große Gemeinschaftsaktion im Rahmen  des Festtages anlässlich des 100. Geburtstags des Diözesanverbandes der kfd Münster. Dieses Jubiläum soll gemeinsam mit vielen Frauen der insgesamt 108.000 kfd-Frauen, die dem Diözesanverband  Münster angehören, auf dem Münsteraner Domplatz gefeiert werden. Dazu sind alle kfd-Mitglieder, aber auch alle interessierten Frauen am Sonntag (9. Oktober)  von 11 bis 18 Uhr zu einem bunten… [mehr]

Update: „Stilvoll“-Wirt springt ein

Kurzfristig hatte der Lüdinghausener Veranstalter Wilfried Reckers nach den ersten beiden auch die weiteren fünf Termine für „Donnerstags in Werne“ abgesagt. Gleichwohl müssen die Werner auf dieses Format nicht verzichten - für Ersatz ist gesorgt. Und zwar für Ersatz nicht nur für diesen Donnerstag, sondern ebenso für die weiteren Termine am 21. und 28. Juli sowie dem 4. und dem 11. August. Wobei - mit dem Wort Ersatz würde man… [mehr]

Gewichtsreduktion mit Skalpell

„Ich habe diesen Schritt nie bereut“, sagt Guido Schulze - der heute 52-Jährige war im Juli 2011 der erste, der sich im Christophorus-Krankenhaus einer Schlauchmagen-Operation unterzog. Nach fünf Jahren ziehen er wie auch das Adipositas-Zentrum am Krankenhaus eine Bilanz. „Nicht nur für die Patienten, auch für uns war das vor fünf Jahren Neuland. Niemand hat uns gesagt, wie man ein Adipositas-Zentrum aufbaut“, blickt dessen Leiter, der Chirurg Dr. Christian Klingeberg,… [mehr]

Familienpate schließt die Lücke

Richtet sich das Wellcome-Projekt an Familien mit Kindern im ersten Lebensjahr und das Mentorenprojekt „Hand in Hand“ an die mit Kindern ab zwölf, so ist jetzt die Lücke dazwischen geschlossen. Die Koordinatorinnen Bettina Stilter und Rita Benning-Schüttpelz stellten jetzt gemeinsam mit dem kommissarischen Leiter des Jugendamtes Markus Neve das Projekt Familienpate vor, das für Familien und Alleinerziehende greift, die mindestens ein Kind im Alter bis zum Übergang zur weiterführenden Schule… [mehr]

43 Jahre Feuerwehr

Nach 43 Jahren im aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Werne wechselt Heinz Westbomke jetzt in die Ehrenabteilung. So ganz Schluss ist für ihn aber nicht. „Ich bleibe Brandschutzbeauftragter, außerdem kann ich mir vorstellen, mein Wissen und meine Erfahrung in Weiterbildungen und Vorträgen an jüngere Kollegen weiterzugeben“, sagt Heinz Westbomke, der mit 20 Jahren zur Feuerwehr kam. Sein Vater, damals Leiter des Ordnungsamtes, hatte ihm den Rettungsdienst nahegelegt. „Das war damals… [mehr]

Dienstbeginn

Im Kreis des Museumsteams hieß Bürgermeister Lothar Christ am Freitag die neue Museumsleiterin Dr. Constanze Döhrer an ihrem ersten Arbeitstag willkommen. Die Historikerin tritt wie berichtet die Nachfolge von Heidelore Fertig-Möller an, die das Museum knapp vier Jahrzehnte gestaltete und prägte, und die im Mai in den Ruhestand verabschiedet wurde. „Wir freuen uns, dass wir Sie für diese Aufgabe gewinnen konnten“, sagte Lothar Christ in seiner Begrüßung. Auf Dr. Döhrer warte… [mehr]

Ausbildung kompakt

Um Nachwuchskräfte braucht sich die Stadtverwaltung kaum zu sorgen, wie die jährlichen Bewerbungszahlen belegen. Gleichwohl war im Zuge der Sicherung von qualifiziertem Nachwuchs der Gedanke entstanden, die Ausbildung bei der Stadt attraktiver und kompakt darzustellen. Ausdruck dessen ist die nun aufgelegte Azubi-Broschüre. „Es ging uns vor allem darum, kompakt alle Informationen zu den Ausbildungsberufen bei der Stadt auf einen Blick darzustellen und damit jungen Menschen auch die Entscheidung für einen… [mehr]

Start für den SLC - Bücher wälzen in den Ferien…

[mehr]

Werner Delegation feierte mit - Anlässlich der Feiern zum zehnjährigen…

[mehr]

Beim „Herrgott von Bentheim“ - Von einer beeindruckenden Tagesfahrt ins…

[mehr]