Nachrichten-Ticker

Bilder werden geladen

Erstmals mit Sekundarschülern

Wenn am 17. September der vierte Werner Berufszirkel ansteht, dann nehmen daran deutlich mehr Schüler teil als bisher.  [mehr]

Medaille für das Team der Tafel

Mit der Verleihung der Ehrenmedaille würdigte die Stadt Werne jetzt das soziale und gesellschaftliche Engagement der Werner Ausgabestelle…  [mehr]

Schnad an der Schlagt

Das Wort „Schnad“ steht für Grenze - die wurde im Mittelalter durch Schnadesteine markiert. Diese Tradition lässt der…  [mehr]

Erstmals mit Sekundarschülern
Medaille für das Team der…
Schnad an der Schlagt

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Tipps und Termine Schauen Sie mal rein.

Kleinanzeigen Lesen Sie unsere Kleinanzeigen online.

Wunschprogramm mit vielen Stars

„Wir haben einen wunderbaren Spätsommer. Die Menschen sitzen im Freien, unterhalten sich, genießen die warmen Temperaturen. Bald aber beginnt die dunkle Jahreszeit - und dann genießt man etwas anderes - beispielsweise das städtische Kulturprogramm“. Mit dieser Botschaft wirbt die Leiterin des Kulturbüros Marlies Goßheger für die kommende Theaterspielzeit. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen Marion Steffen und Annette Zeitel-Oestermann gab Marlies Goßheger jetzt den Startschuss für den freien Verkauf der Karten für… [mehr]

Positives Signal für den Standort Werne

Nach Konsolidierung und Sicherung des Standorts Werne konzentriert sich der Automobilzulieferer AB Elektronik jetzt ganz auf den Hauptfirmensitz im Wahrbrink. Das Gelände des bisherigen AB-Werks 1 an der Klöcknerstraße hat das Autohaus Wenner erworben. Nahezu 50 Jahre war AB an Standort Klöcknerstraße ansässig. In den 80er Jahren bezog das Unternehmen den Hauptsitz im Wahrbrink; an der Klöcknerstraße waren zuletzt noch Laborflächen, IT und Werkzeugbau beheimatet. Vor einem guten Jahr waren… [mehr]

Gemeinsam(es) entdecken

„Es ist ein Experiment“, sagte Museumsleiterin Dr. Constanze Döhrer, als sie jetzt das Programm für die Herbstferien vorstellte: Werner Kinder und Jugendliche und Kinder aus Flüchtlingsfamilien sollen gemeinsam Geschichte erleben - und dabei auch eigene Wurzeln und Gemeinsamkeiten reflektieren. „Hier finde ich mich wieder“, steht als Leitgedanke über dem Projekt, das die Museumsleiterin gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Flüchtlinge (AGF) und dem Flüchtlings-Sozialarbeiter Markus Niebuhr umsetzt. „Die Idee entstand in Gesprächen… [mehr]

Folie verschwindet

Seit nun bereits 17 Jahren fristet das Haus Burgstraße 13 verpackt hinter einer blauen Schutzfolie ein trauriges Dasein. Diese Zeit ist jetzt vorbei - das denkmalgeschützte Haus wird nun restauriert. „Das ist ein wichtiger Tag und eine Riesenchance für Werne“ - Planungsdezernent Ralf Bülte und Denkmalpflegerin Dr. Bettina Heine-Hippler vom LWL-Museumsamt konnten und wollten ihre Begeisterung nicht verhehlen, als sie jetzt mit Eigentümer Ilir Krasniqi und Architekt Lothar Steinhoff die… [mehr]

Literarisch grenzüberschreitend

Zehn Jahre eine im Wortsinn grenzüberschreitende Zusammenarbeit - für den niederländischen Autoren Jac.Toes und seinen deutschen Kollegen Thomas Hoeps war dies Anlass genug, zu einer Jubiläumstour aufzubrechen. Die Premiere fand am Dienstagabend bei Bücher Beckmann in Werne statt. „Wir sind mit Werne längst eng verbunden. Also war es folgerichtig, dass die Premiere unserer Tour hier stattfindet“, sagten Thomas Hoeps und Jac.Toes zu Beginn der Lesung, mit der sie noch einmal… [mehr]

Unternehmen Drahtesel

Um ein Unternehmen zu gründen, bedarf es nicht nur des Startkapitals, sondern insbesondere auch einer pfiffigen Idee. Die hatten Schüler des Christophorus-Gymnasiums, die jetzt eine eigene Firma „auf Kiel“ legten. Die Idee hatte der neue Oberstudiendirektor Thorsten Schroer an einer Schule in Kamen bereits erfolgreich umgesetzt. Den Hintergrund bildet ein Junior-Projekt des Instituts für Deutsche Wirtschaft, bei dem nicht die Höhe des Gewinns, sondern die Idee und die Umsetzung im… [mehr]

Fitness auf dem Stundenplan

Dienstags werden 15 Schüler der neunten Klassen der Marga-Spiegel-Schule jetzt zum Sport nicht in die Turnhalle gehen - sondern ins Fitness-Studio. Mit dem „Feel Fit“ am Fürstenhof hat die Sekundarschule jetzt eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. „Wir wollen uns im Bereich Sport und Gesundheit noch breiter aufstellen“, sagte Sportlehrer Andreas Groß Weege, der das Projekt gemeinsam mit der didaktischen Leiterin der Schule, Rita Lefering, umsetzt. Das „Feel Fit“ stellt kostenfrei die Trainingsfläche… [mehr]

Kaninchen bleiben im Stall

Anstelle der Vereins- und Lokalschau veranstaltet der Rassekaninchenzuchtverein W 449 „Gut Zucht“ Werne am Montag (3. Oktober) einen Informations- und Familientag. Der Grund, dass die Rassekaninchen an diesem Tag im Stall bleiben, liegt in der Ausbreitung einer Virusvariante der Kaninchenseuche RHD. „Es gibt keinen Grund zur Panik. Dass wir keine Kaninchen ausstellen, ist eine reine Vorsichtsmaßnahme“, erläutert der Züchter und Vereinsvorsitzende Bernd Budde, „wir wollen jede Gefährdung für die Tiere… [mehr]

Lohoff expandiert - Die vor dem Hintergrund des…

[mehr]

Der Kürbis im Mittelpunkt - Da hatte sich der Fehlerteufel…

[mehr]

Cocktails für einen guten Zweck - Das an Aktionen ohnehin nicht…

[mehr]