Nachrichten-Ticker

Bilder werden geladen

Auftakttermine sind abgesagt

Bei der im vergangenen Jahr erfolgreich gestarteten Veranstaltungsreihe „Donnerstags in Werne“ sagt der Veranstalter Wilfried Reckers die ersten…  [mehr]

Jubiläum im Sattel

Auf zehn Jahre Vereinsarbeit blickt in diesen Tagen der ADFC Werne Werne zurück - und wie könnten die…  [mehr]

Museale Nutzung angestrebt

„Ideal für eine Nutzung als dezentrales Museum“ - mit diesen Worten beschreibt der Vorsitzende des Vereins der „Freunde…  [mehr]

Auftakttermine sind abgesagt
Jubiläum im Sattel
Museale Nutzung angestrebt

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Tipps und Termine Schauen Sie mal rein.

Kleinanzeigen Lesen Sie unsere Kleinanzeigen online.

Urmel begeistert

Dass Marius Przybilla bei seinem Regie-Debüt mit „Urmel aus dem Eis“ hinter der Bühne agiert, war klar. Dass er dann aber auf der Bühne stehen würde - damit hatte er selbst bis zum Premierentag nicht gerechnet. Krankheitsbedingt war kurzfristig der Darsteller des Königs Pumponell ausgefallen - Marius Przybilla schlüpfte kurzentschlossen in diese Rolle. Und, um es vorweg zu nehmen, er machte seine Sache mehr als gut. Besorgnis hatten im Vorfeld… [mehr]

Erstmals auch auf dem Kirchplatz

Wenn am Samstag (21. Mai) von 9 bis 16 Uhr der Blumen- und Spargelmarkt stattfindet, dann in einem bislang nicht gekannten Umfang. Denn erstmals wird der Markt - seit Jahrzehnten fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders - bis auf den Kirchplatz ausgeweitet. „Die Idee dazu entstand beim Bauern- und Handwerkermarkt im Herbst“, erläuterte Britta Löchter vom Werne Marketing, als sie jetzt gemeinsam mit ihrer Kollegin Nicole Neuhaus das Programm vorstellte. Da hatte… [mehr]

Die weltweite Elite der Straßenkunst

„Internationale Weltklasse-Künstler kommen nach Werne“ - wenn Veranstaltungsmanager David Ruschenbaum vom Werne Marketing mit diesen Worten das Straßen-Festival vom 26. bis zum 28. August beschreibt, ist das keineswegs eine Übertreibung. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist konnte David Ruschenbaum jetzt gemeinsam mit Marketing-Geschäftsführerin Carolin Brautlecht die Künstler bennen, die im August mehrere Plätze der Innenstadt zur großen Show-Bühne machen. Und die kommen aus der ganzen Welt: 15 Nationen sind beim Straßen-Festival vertreten.… [mehr]

„Essen auf Rädern“

Der Sachausschuss Gemeinde Life der Pfarrgemeinde St. Christophorus lädt am Freitag (10. Juni) alle interessierten Paare und Singles zu einem Essen der besonderen Art ein - zum Running Dinner. Beginn des Vier-Gänge-Menüs mit Aperitif, Vorspeise, Hauptgericht und Nachtisch ist um 19 Uhr ab dem Pfarrheim St. Christophorus. Der kulinarische Abend ist eine gute Gelegenheit, Menschen aus der Gemeinde und der Stadt kennen zu lernen, als Gast verwöhnt zu werden und… [mehr]

Heuschrecken im Bibelgarten

Es dürfte eine besondere Erfahrung für die Besucher werden, wenn am Pfingstsonntag (15. Mai) im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum Heuschrecken serviert werden. Hintergrund ist die Eröffnung des Bibelgartens, der interaktiv an mehreren Stationen Geschichten aus dem Leben Jesu erzählt. „Für die weniger Mutigen gibt es aber auch wilden Honig“, erläutert Pfarrer Alexander Meese – dieses Mahl ist eine Station des Bibelgartens, der Geschichten aus der Bibel erlebbar machen will. Beim Aufbau des Bibelgartens… [mehr]

Mehr Zulauf von Flüchtlingsfrauen

Flüchtlinge, Elterngeld und verstärkte Netzwerkarbeit – mit diesen drei Worten lassen sich die Schwerpunkte der Schwangerschaftsberatung des Katholischen Sozialen Dienstes (KSD) im vergangenen Jahr zusammenfassen. Das Beratungsteam - Marlis Lang, Annika Dresen, Hildegard Wiegert-Fahnert und Elisabeth Rave - legte jetzt den Jahresbericht vor. „Die reinen Zahlen sind gegenüber 2014 nur minimal verändert“, erläuterte Hildegard Wiegert-Fahnert. „Allerdings verzeichnen wir einen deutlich stärkeren Zulauf von Flüchtlingsfrauen“, ergänzt Marlis Lang. Die Verständigung ist… [mehr]

Mit Pferd und Wagen zur neuen Kita

Ein großer Treck wurde im Mai 1976 zwischen Lippestraße und Ostring gesehen - mit Roß und Wagen waren hier 50 Kinder auf dem Weg, um ihre neue Kita zu beziehen. Am 12. Juni wird nun der 40. Geburtstag der damaligen „Kita Ostring“ gefeiert. Es war der 10. Januar 1955, als die Evangelische Kirchengemeinde Werne offiziell die Trägerschaft über einen Kindergarten übernahm - der war zunächst im alten Kleinbahnhofgebäude an der… [mehr]

Gemeinsam „Werne bewegen“

„Wir bewegen Werne“ - das ist der Leitgedanke der großangelegten Sport- und Vereinsmeile, die der Stadtsportverband (SSV) gemeinsam mit dem Stadtjugendring am Samstag (25. Juni) von 10 bis 16 Uhr in der Innenstadt ausrichtet. Aus der Sport- und Familienmesse war die Sportmeile hervorgegangen, die der Stadtsportverband im Jahr der 650-Jahr-Feier 2012 durchgeführt hatte. „Unsere Idee war es, diese Sportmeile erneut aufzulegen“, berichtet SSV-Chef Jürgen Zielonka. Weil der Stadtjugendring zeitgleich die… [mehr]

Rauchmelder retten Leben - Am heutigen Dienstag wurden um…

[mehr]

Wechsel vollzogen - Der bereits mit der Verabschiedung…

[mehr]

Neustart im Modehaus Kroes - Ohne Zweifel eine gute Nachricht…

[mehr]